Zentralmarkthalle Sofia, Sofia

Beschreibungen , Bilder zu Zentralmarkthalle Sofia in Sofia

 9 

Zentralmarkthalle Sofia

Nutzen Sie auch Fotos Zentralmarkthalle Sofia, unseren Stadtplan Zentralmarkthalle Sofia und Hotels nähe Zentralmarkthalle Sofia.

Die Zentralmarkthalle Sofia (Централни софийски хали/Zentralni Sofijski Chali; kurz: халите/chalite - die Hallen) ist eine Markthalle im Zentrum von Sofia, am Boulevard Knjaginia Maria Luisa, zwischen der Exarch Josif Straße im Norden und der Pirozka Straße im Süden gelegen. Diese Markthalle, mit der Adresse Boulevard Kniaginia Maria-Luisa 25, war die erste Markthalle im modernen Bulgarien.

Die bulgarische Bezeichnung für die Markthalle ist aus dem Französischen entlehnt (Le Halle), interessanterweise wird in Sofia die Mehrzahl für die Markthalle verwendet (Chalite/Die Hallen).

Die Sofioter Zentralmarkthalle wurde im Neorenaissance-Stil gebaut, mit Anklängen an die neobyzantinische Architektur und das Neobarock. Das Gebäude hat einen rechteckigen Grundriss von 65 x 55 m und eine Grundfläche von 3200 m². An jeder der vier Seiten befindet sich ein Eingang. Den Haupteingang, zum Boulevard Maria Luisa gelegen, ziert ein Glockenturm mit drei Uhren, die 1915 auf dem Turm angebracht wurden. In die Fassade über dem Haupteingang, die Ostseite des Gebäudes, ist auch das Relief des Wappens von Sofia eingelassen, das damals noch nicht den Leitspruch "Wächst aber altert nicht" trug, dieser wurde erst 1911 zum Wappen hinzugefügt, und auch noch keine Lorbeerzweige aufwies. Das Dach besteht aus einer Stahl- und Glaskonstruktion

Direkt gegenüber der Zentralmarkthalle steht im Osten die Banja-Baschi-Moschee 11 (1576) und daneben das derzeit (Stand 2009) geschlossene Zentrale Mineralbad Sofia (1913). Unmittelbar hinter der Markthalle liegt im Westen die Sofioter Synagoge (1909).
1955 wurde das Gebäude Kulturdenkmal von nationaler Bedetung erklärt. Die Markthalle ist ein architektonisches Kulturdenkmal in Sofia.

Vor dem Haupteingang zur Zentralmarkthalle, auf der anderen Straßenseite des Boulevards Maria Luisa liegt der "Bad-Platz" (площад "Бански"/Ploschtad "Banski"), zwischen dem Mineralbad und der Markthalle. Der kleine Platz südlich der Markthalle wird als Platz "Zentrale Hallen" (Площад "Централни хали"/Ploschtad "Zentralni chali") bezeichnet.
Der Bau der Zentralmarkthalle erfolgte auf Beschluss der Gemeinde Sofia und begann 1909 nach Entwürfen des Architekten Naum Nikolow Torbow (bulg. Наум Николов Торбов), der den ausgeschriebenen Architekturwettbewerb gewonnen hatte. Die Markthalle wurde nach zweijähriger Bauzeit 1911 eröffnet und wurde zu einem wichtigen Handelsobjekt im Zentrum von Sofia. Bis Ende der 1940er Jahre genehmigte die Stadtverwaltung von Sofia ungefähr 170 Geschäfte und Stände in der Sofioter Markthalle, die Mieten und das Warensortiment wurden streng reglementiert. Nach den 1950er Jahren wurde das Interior der Halle wesentlich verändert. Die Markthalle wurde 1988 für einen großen Umbau geschlossen und nach ihrer Modernisierung 2000 wiedereröffnet. Im Kellergeschoss der Markthallen sind Überreste der römischen Festungsmauer von Serdica freigelegt und zu besichtigen.

Die israelische Baufirme Aschtrom hat 7 Mill. US-Dollar in die Modernisierung der Markthalle investiert und hält 75 % an der Zentralmarkthalle und die Stadt Sofia die restlichen 25 %. Wegen des Teilverkaufs der Markthallen an die Firma Aschtrom und drei weiteren Verkäufen wurde der damalige Sofioter Oberbürgermeister Stefan Sofijanski 2004 angeklagt, da er zum Schaden der Stadt Sofia gehandelt habe. Der Prozess zog sich bis 2006 hin, da er zwischenezeitliche Immunität als Abgeordneter besaß, wurde dann aber letztendlich mit einem Freispruch abgeschlossen.

In der Markthalle arbeiten ca. 1000 Menschen, die Handelseinrichtungen sind auf drei Etagen verteilt. An den 134 Verkaufsständen und Geschäften der Markthalle werden Nahrungsmitel, Bekleidung, Schmuck und andere Sachen angeboten. Im ersten Geschoss, dass als Galerie gestaltet ist, gibt es Cafés und Restaurants.

Gesamtbewertung Zentralmarkthalle Sofia

Durch die einzelnen Bewertungen über diese Attraktion ergibt sich die Gesamtbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 393 Bewertungen zu Zentralmarkthalle Sofia:
61%

Stadtplan Zentralmarkthalle Sofia

Zentralmarkthalle Sofia Stadtplan

Augenblicklich angesagte Unterkünfte

Hotel Anel Bild
14 Todor Alexandrov Bul., 1303 Sofia
EZ ab 105 €, DZ ab 121 €
Metropolitan Hotel Ansicht
64 Tsarigradsko Chausse Blvd, 1784 Sofia
EZ ab 68 €, DZ ab 70 €
Suite Hotel Sofia Bildaufnahme
1A Yordan Yosiffov Str, 1700 Sofia
6aTo Hotel & Spa Impressionen
308th Str. ( 8 Maty Bulgaria Str ), Dragalevtsi, 1415 Sofia
EZ ab 35 €, DZ ab 49 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Sofia

Hotels reservieren

Reservieren Sie ein günstiges Hotelangebot jetzt über Citysam ohne Reservierungsgebühr. Kostenlos zu jeder Buchung gibt es auf Citysam unseren PDF Reiseführer!

Stadtplan von Sofia

Überschauen Sie Sofia sowie die Umgebung über die interaktiven Landkarten von Sofia. Per Luftbild finden Sie Attraktionen und buchbare Hotelangebote.

Attraktionen

Details über Zentralmarkthalle Sofia, Borissowa gradina, Kirche von Bojana, Kathedrale Sweta Nedelja und zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten erfahren Sie mit Hilfe unseres Reiseführers für diese Region.

Hotels von Citysam

Passende Hotels in Sofia hier finden und buchen

Diese Unterkünfte befinden sich in der Umgebung von Zentralmarkthalle Sofia und weiteren Sehenswürdigkeiten wie Alexander-Newski-Kathedrale (Sofia), Sweta Sofia (Sofia), Nationales Archäologisches Museum (Sofia). Außerdem gibt es auf Citysam etwa 235 weitere Unterkünfte in Sofia. Alle Reservierungen inkl. kostenfreien PDF-Reiseführer zum Sofortdownload.

Maria Luisa Hotel 4* TOP

29, Maria luisa blvd. 77m bis Zentralmarkthalle Sofia
Maria Luisa Hotel

Scotty's Boutique Hotel 3* TOP

11, Ekzarh Josif Str. 100m bis Zentralmarkthalle Sofia
Scotty's Boutique Hotel

Gloria Palace Hotel 4*

20, Maria Louisa Blvd. 110m bis Zentralmarkthalle Sofia
Gloria Palace Hotel

Hotel Amethyst 1*

67 Tsar Simeon Str. 150m bis Zentralmarkthalle Sofia
Hotel Amethyst

Hostel Maya 2*

4 Trapezitsa str. 190m bis Zentralmarkthalle Sofia
Hostel Maya

Ihre Suche nach weiteren Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Stadtpläne Fotos

Zentralmarkthalle Sofia in Sofia Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.